Mittwoch, 17. Dezember 2014

Inferno Damaskus

Genre: Thriller
Umfang: 177 Seiten
Handlungsorte: Damaskus
Taschenbuch

ISBN: 978-1491274453
Bezugsquellen: 

[Amazon]
[Tolino]

 

Inhalt

Der Journalist Ulf Leitner hat viele Jahre von den Kriegsschauplätzen dieser Welt berichtet. Er sagt - Leichenberge kann man nur mit einem kräftigen Schluck Whisky aushalten. Mit den Leichenbergen wächst auch sein Alkoholkonsum. Erst kann ihn seine Frau Lydia nicht mehr ertragen und verlässt ihn. Dann erträgt der Chefredakteur seine ständigen Alkoholexzesse nicht mehr und wirft ihn raus.
Ulf sitzt auf der Straße und hat nur ein Ziel - sich möglichst schnell mit Whisky unter die Erde zu bringen.
Lydia, Reporterin wie Ulf, will aus Syrien über Steinigungen moslemischer Frauen in den besetzten Gebieten berichten. Unerwartet bricht der Kontakt ab. Stattdessen melden sich Entführer mit einer Lösegeldforderung. Der Verlag soll fünf Millionen Dollar für Lydias Freilassung bezahlen. Außerdem soll eine Videobotschaft über die deutschen TV-Stationen ausgestrahlt werden.
In Wahrheit steckt hinter der Entführung aber etwas ganz anderes.


 


Leseprobe