Mittwoch, 31. Dezember 2014

EBOLA

    Genre: Thriller, Drama
    Umfang: 378 Seiten
    Handlungsorte: Kongo, BRD, Mombasa, Paris
    Taschenbuch ISBN: [978-1502423979]
    Bezugsquellen: [Amazon]


     

    Inhalt 

    Der Kongo - das schwarze Herz Afrikas. In einem Urwaldkrankenhaus treffen drei Menschen aufeinander, die unterschiedlicher kaum sein können. Lars Petersen will illegal geschürfte Diamanten kaufen. Dr. Eduard Dupré kam vor vielen Jahren als Missionar und Arzt an den Kongo. Jetzt ist er nur noch Arzt, seinen Glauben hat er längst verloren. Und da ist seine viel zu junge Frau Zola, trotz ihres afrikanischen Vornamens gebürtige Belgierin.

    Das Krankenhaus liegt am Ebola, ein Seitenfluss des Kongo, der vor vielen Jahren der Ebola-Seuche den Namen gab. Eduard Dupré hat nicht nur mit Tropenkrankheiten zu kämpfen, sondern mit ausbleibenden Lieferungen der Hilfsorganisationen, gepanschten und längst verfallenen Medikamenten. Zur bitteren Erkenntnis, vielen Patienten nicht helfen zu können, kommen marodierende Regierungstruppen, Rebellen und Sklavenjäger aus dem Sudan.Da bricht erneut die Ebola-Seuche aus.



    Was sagt Ruprecht Frieling dazu?